Christina Lehmann
 

AGBs

Für die angebotenen Seminare & Workshops gelten folgende Vereinbarungen:

Mit der Unterschrift auf der Anmeldung bestätigen Sie die Kenntnisnahme der Seminarbedingungen und akzeptieren diese.

Darüber hinaus versichern Sie mit Ihrer Unterschrift:

“Es ist mein freier Wille, an diesem Seminar teilzunehmen. Ich übernehme für mein Handeln innerhalb und außerhalb des Seminars die volle Verantwortung und stelle die Seminarleitung von allen Haftungsansprüchen frei.”

Anmeldungen müssen generell schriftlich mindestens 5 Werktage vor Seminarbeginn erfolgen.

Sollten Sie an dem Kurs nicht wie geplant teilnehmen können, bitte ich mindestens 5 Tage vor dem Seminarbeginn um schriftliche Abmeldung (Email, Post). Bei Absage von weniger als 5 Tagen vor dem Seminar wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 20,--€  fällig.

Sofern Sie einen/eine Ersatzteilnehmer/in für das Seminar stellen können, oder Sie bringen ein ärztliches Attest bei, entfällt die Bearbeitungsgebühr.

Sollte eine Absage des Seminars durch die Seminarleitung erfolgen, wird eine evtl. Vorauszahlung selbstverständlich zurückerstattet. Eine evtl. Bearbeitungsgebühr entfällt in diesem Fall.

Die Seminarleitung behält sich Terminänderungen vor. Hierbei wird auf die fest gebuchten Seminare und die einzelnen Teilnehmer/innen Rücksicht genommen, und es werden - sofern dies möglich ist - in Absprache mit den Teilnehmer/innen neue Termine vereinbart.