Christina Lehmann
 

Was ist TAROT?

TAROT, ist ein Päckchen mit 78 Bild- und Symbolkarten .Die Karten stellen archetypische Lebenssituationen dar und spiegeln zu jeder Zeit genau das, wo der Mensch steht. Sie haben einen hohen Aussagewert und weisen auf einen verborgenen Sinn hin. Sie wecken etwas, was tief in unserer Seele schlummert.


Im Tarot unterscheiden sich vor allem zwei Gruppen von Karten: Die Große Arkana und die Kleine ( lat. Geheimnisse). In Mysterienschulen wurden die Symbole studiert und man fand in den Karten die Grundstruktur des mystischen Einweihungsweges.
Heute werden die Karten als Orakel für die Fragen des Alltags benutzt und sind ein hervorragendes Werkzeug, um Selbsterkenntnis oder eine neue Orientierung für das Leben zu bekommen. Diese Selbsterkenntnis führt zu neuem Denken, Fühlen und Handeln.

Mit dieser Klarheit können wir unsere Zukunft bewusster erkennen und gestalten.